Anna Göldi
Anna Göldi

Bühne, Kultur

Anna Göldi das Freilichttheater

Schlosshof Haldenstein, Haldenstein

Eine Bündner Freilichtinszenierung über das Leben der Glarner Magd und ihr letztes Dienstjahr bei der Familie Tschudi in Glarus.

Die schöne und eigenwillige Anna Göldi verdingte sich ihr ganzes Leben lang als Magd. Ihre letzte Dienststelle trat sie in Glarus bei der Arztfamilie Tschudi an. Dr.Tschudi, Regierungsrat und Fünferrichter, hat Gefallen an der Magd. Als das Töchterlein der Arztfamilie anfängt, Nadeln zu spucken, wird Anna der Hexerei beschuldigt. Annina Giovanoli schrieb ihre Fassung anhand von Recherchen und Vorlagen aus den Werken von Kasper Freuler, Eveline Hasler, Walter Wefel und Walter Hauser, sowie anhand verschiedener Zeitungsartikeln und Publikationen. Ebenso besuchte sie die Schauplätze in Mollis und Glarus und verbrachte viel Zeit im Anna Göldi Museum. Warum Anna Göldi? Eine Geschichte, die schon so lange zurück liegt und uns doch gar nichts angeht, da auf dem Miststock unserer Nachbarn gewachsen. Geht uns der Prozess, der vor über 250 Jahren der Magd aus dem Tschudihaus in Glarus gemacht wurde, wirklich nichts an? Die Intrigen, die Verspottung. Ihr Schuldspruch schreit noch heute danach. Ja, auch wir Bündner glänzen mit unseren Hexenprozessen. Die Oberhalbsteinerin Maria Ursula Padrutt kam nur wenige Jahre vor der Göldi-Hetzerei mit ihrem Leben davon. Dennoch hat mich die Geschichte der Glarner Magd seit meiner Jugend beschäftigt. Anna Göldi steht für mich als Zeichen. Ein Zeichen, welches weit über die Glarner Kantonsgrenzen hinaus reicht. Als ein Zeichen der Hilflosigkeit gegenüber dem eigenen Mut, zu sich und seinem Herzen innerhalb einer Veränderung ja zu sagen. Was Göldi im Jahre 1782 wiederfahren ist, wiederholt sich noch heute auf unserer Welt. Immer wieder. Noch heute gelangen Menschen in ein Netzwerk von Unrecht und Verachtung. Noch immer werden irrige Prozesse geführt, die nach Demütigung schreien. Und das auf der ganzen Welt.

Datum

Bis  23.6.2019   20:30 - 23:00 Uhr

Preis

CHF 39.00

Vorverkauf

Telefonnummer: 077 431 50 96 oder theaterhaldenstein@gmail.com

Adresse

Schlosshof Haldenstein
Schloss Haldenstein
7023 Haldenstein

Kontakt

Annina Giovanoli
Regie und Projektleitung
far da las bellas
Alpweg 10
7023 Haldenstein
nina.giovanoli@bluewin.ch
079 646 98 02

Kategorie

  • Freilicht- / Zelttheater
  • Volkstheater / Volksbühne

Webcode

myfarm.ch/MJmRBu