Chömed emal verbii - 1

Bühne

Chömed emal verbii

Schulhaus Kappeli, Zürich

Komödie in 3 Akten

Ferienbekanntschaften sind selten für das ganze Leben. Beim Abschied ist man jeweils höflich und sagt so unschuldig: Kommt doch einmal vorbei! Natürlich denkt man nie und nimmer daran, dass dieser Fall auch eintrifft. Nicht so bei der Familie Roth. Ihre letztjährige Ferienbekanntschaft ist auf der Durchreise und meldet sich kurzfristig an. Mit dem ganzen Bagage steht die Familie Geissberger plötzlich vor der Türe. Aus nur für ein oder zwei Tage wird plötzlich eine Woche und aus der netten Bekanntschaft eine schmarotzende und meckernde Meute. Mutter Roth ist nur noch das Dienstmädchen. Es geht sogar soweit, dass sich die Familie Roth in ihrer eigenen Wohnung fremd fühlt und durch den Stress selber aneinander gerät. Irgendwann kommt es wie es kommen muss: Das Fass läuft über! Mann, respektive Roth sieht rot. Mit allen erlaubten und nicht erlaubten Tricks versucht nun die Familie, den unerwünschten Besuch loszuwerden. Leider ein sehr schwieriges Unterfangen, da sich die Gastfamilie zu wehren weiss.

Datum

Bis  8.2.2019   jeweils Fr   20:00 - 22:00 Uhr

Bis  9.2.2019   jeweils Sa   20:00 - 22:00 Uhr

20.1.2019   14:00 - 17:00 Uhr

27.1.2019   14:00 - 17:00 Uhr

Vorverkauf

Am 01.12.2018 und ab 04.01.2019
Montag 18-20h und Freitag 15-16h

Adresse

Schulhaus Kappeli
Badenerstrasse 618
8048 Zürich

Wegbeschreibung

Zürich, Kappeli: Tram 2 / Bus 89

Kontakt

Urs Hasler
Präsident
Landstrasse 61
8197 Rafz
info@theater-alstetten.ch
044 869 20 10

Kategorie

  • Volkstheater / Volksbühne

Zielgruppe

  • Offen für alle

Autor/in

  • Kling, Ulla

Regisseur/in

  • Hasler, Käthi

Vergünstigungen

  • Bitte Vorverkauf benutzen

Webcode

myfarm.ch/nV1hdm