cr_Pascal Gertschen
cr_Pascal Gertschen
cr_Pascal Gertschen
cr_Pascal Gertschen
cr_Pascal Gertschen
cr_Pascal Gertschen
©Knecht
©Knecht

Brauchtum, Folklore & Feste, Tier

Geissenkehr 2024

Bahnhofstrasse, Zermatt

Morgens und abends zieht eine Herde von ungefähr 40 Schwarzhalsziegen durch die Bahnhofstrasse.

Im Sommer zieht während sieben Wochen morgens und abends eine Herde von ungefähr 70 Schwarzhalsziegen durch die  Bahnhofstrasse. Zu Hunderten stehen die Gäste den schwarz und weiss gezeichneten Ziegen Spalier und fotografieren die Schwarzhalsziegen und ihre Gitzen. Schiessen auch Sie ein Foto der wohl meist fotografierten Ziegen der Welt.

Morgens um circa 09.00 Uhr
Abends um circa 16.30 Uhr

Bei Grossanlässen im Dorf wird die Herde entlang des Flusses Vispa (Bachstrasse) geführt.

Was sind Schwarzhalsziegen? Woher kommen sie und wo verbringen die Ziegen ihren Sommer, wenn sie sich nicht gerade auf dem «Catwalk» in der Bahnhofstrasse befinden? Das alles erfährt man mit diesem Blick hinter die Kulissen. Anmeldungen können bis am Vorabend um 16:30 Uhr getätigt werden. Das Angebot ist ab anfangs Sommer 2024 buchbar.

Datum

Bis  16.8.2024
09:00 Uhr
16:30 Uhr

Preis

Kostenlos

Vorverkauf

Adresse

Bahnhofstrasse
3920 Zermatt

Kontakt

Zermatt Tourismus
Bahnhofplatz 5
3920 Zermatt
info@zermatt.swiss
+41 27 966 81 00

Kategorie

  • Historischer Brauch
  • Nutzvieh

Zielgruppe

  • Offen für alle

Zutrittskonditionen

  • Gratis für alle / Freier Eintritt

Webcode

www.myfarm.ch/8gikBS