Hofladen Ferme de La Sappalaz - 1
Hofladen Ferme de La Sappalaz - 1
Hofladen Ferme de La Sappalaz - 1

Hofladen

Hofladen Ferme de La Sappalaz

Route de Sorens 72, Le Châtelard-près-Romont

Unser landwirtschaftlicher Betrieb, der seit dem 01.01.2020 das Bio-Label trägt und aus Mutterkühen der Limousin-Rasse besteht, liegt auf den Höhen des Gibloux auf 1000 Metern über Meer.

Unser landwirtschaftlicher Betrieb, der seit dem 01.01.2020 das Bio-Label trägt und aus Mutterkühen der Limousin-Rasse besteht, liegt in den Höhenlagen von Gibloux auf 1000 Metern über dem Meeresspiegel. Die Ferme de La Sappalaz wurde von Generation zu Generation weitergegeben und wird derzeit von Stéphanie und Philippe bewirtschaftet. Die Herde wird vollständig auf den Freiburger Almen gesömmert, bevor sie im Herbst wieder hinabsteigt, um in einen 2018 errichteten Laufstall zu gelangen, der alle Kriterien des Tierschutzes erfüllt.
Die 14-15 Monate alten Fresser sind für den Direktverkauf bestimmt. Das Fleisch wird in dem an die Farm angrenzenden regionalen Schlachthof zubereitet. Die Bio-Rindfleischpartien (1/8, 1/4 oder 1/2) werden von einem professionellen Metzger nach Ihrem Haushalt und Ihren kulinarischen Gewohnheiten zubereitet. Im Frühjahr wird eine Reihe von Bio-Hühnern auf der Farm aufgezogen. Im Sommer können Sie unsere getrockneten Bio-Würstchen natur, mit Knoblauch und Pfeffer sowie unser Bio-Trockenfleisch probieren. Das ganze Jahr über finden Sie auch Bio-Eier sowie Honig.


Hinweis: Dieser Text wurde von einer Software für maschinelle Übersetzungen und nicht von einem menschlichen Übersetzer übersetzt. Er kann Übersetzungsfehler aufweisen.

Adresse

Route de Sorens 72
1689 Le Châtelard-près-Romont

Kontakt

Ferme de La Sappalaz
Stéphanie & Philippe Pugin & Beaud
Route de Sorens 72
1689 Le Châtelard
stephanie.pugin@icloud.com
026 652 24 42
079 360 94 04

Kategorie

  • Hofladen

Zahlungsmöglichkeit

  • Barzahlung
  • Rechnungsstellung

Kontaktsprache

  • Französisch

Verkaufsart

  • Abholen
  • Hofladen

Webcode

www.myfarm.ch/KDwAtf